07154 7330 Mo-Fr 08-12:00Uhr u. 14-17:00Uhr Mi 08-12:00Uhr Verkauf@Brennstoffkunde.de

Braunkohle

Braunkohle

 

Produktinformation

Kohleart, die im Grad der Inkohlung zwischen Torf und bituminöser Kohle liegt. Braunkohle ist braunschwarz und hat eine deutlich faserige, holzartige Struktur. Braunkohle hat einen geringeren Heizwert als Steinkohle, da sie relativ viel Wasser (10 bis 75 Prozent) und relativ wenig Kohlenstoff (55 bis 77 Prozent) enthält. Charakteristisch ist für die Braunkohle weiter der hohe Anteil an Flüchtigen Bestandteilen, auf die die lange Flamme beim Verbrennen der Briketts zurückzuführen ist. Union-Briketts haben lange Brennzeiten und halten die Wärme über Nacht.

Feuer anmachen: 
Auf sauberen Rost Papier, Holz und Briketts legen. Hand- bzw. Automatikregler voll öffnen. Brennstoff anzünden. Sind die Briketts in Glut, den Hand- bzw. Automatikregler nach Wärmebedarf einstellen.

Heizen mit vorhandener Glut:
Asche abrütteln. Briketts auflegen und bei geöffnetem Hand- bzw. Automatikregler durchbrennen lassen. Sind alle Briketts in Glut, Hand- bzw. Automatikregler nach Wärmebedarf einstellen.

Glut halten (über Tag oder Nacht):
2 bis 4 Briketts auflegen, überzünden lassen. Hand- bzw. Automatikregler auf 0 stellen, d.h. schließen .

Direkt hier zur Kohlen-Preisanfrage

Diese Webseite verwendet Cookies und enthält Erklärungen zum Datenschutz. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-/Datenschutz-Erklärung einverstanden. Mehr Infos unter Datenschutzerklärung: Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen